Evangelisches Forum

Beim Evangelischen Forum Höxter handelt es sich um eine Gruppe, die sich und die „Mitchristen“ weiterbilden möchte. Wir wollen mit anderen über politische und religiöse Themen ins Gespräch kommen und dadurch unseren Horizont erweitern. Zu diesem Zweck treffen wir uns in unregelmäßigen Abständen und bereiten Vortragsabende, Ausstellungen und Exkursionen vor. Über eine Erweiterung der Gruppe würden wir uns sehr freuen!

Wenn Sie zeitnah über die Veranstaltungen informiert werden wollen, können Sie auch unseren Newsletter abonnieren. Geben Sie dazu bitte Ihre Mailadresse weiter an: ummen@web.de

Petra Paulokat-Helling (Tel: 05271-33764, E-Mail: Petra.Paulokat-Helling@t-online.de)

Veranstaltungen des Evangelischen Forums im 1. Halbjahr 2020

13.01. Klaus Dörfel: Unser Leben in Berlin Lichtenrade hinter und an der Mauer.

           Bau der Mauer und Fall der Mauer

           19.00 Uhr , Ev. Gemeindehaus, Brüderstraße 9, Eintritt frei

03.02. Heinrich Germann, Laatzen: Taufengel – ein protestantisches Kirchenmöbel

           19.00 Uhr, Evangelische Kirche in Bruchhausen Eintritt frei

19.02. Pfarrer Tim Wendorff: Gott ist die Liebe und du bist Gottes Kind

           19.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus, Brüderstraße 9, Eintritt frei

02.03. Prof. i. R. Walter Werbeck: Heinrich Schütz. Hofmusik und Gotteslob

           18.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus, Brüderstraße 9, Eintritt frei

03.03. Dr. Luise Metzler: Bielefeld: Bibel in gerechter Sprache

           (im Rahmen der Frauenaktionswoche Höxter „AugenBlickWinkel))

           19.00 Uhr, Historisches Rathaus Höxter, 5 € Eintritt

21.03. Clean Up Day (10.00 Uhr – 13.00 Uhr)          

           Müllsammelaktion der Ev. Jugend mit den Maltesern und Pfadfindern

           (im Rahmen der Reihe: „Die Welt bewahren“, von VHS, Ev. Forum, Pastoralverbund

            Corvey, Forum Anja Niedringhaus, Café welcome und Forum Jacob Pins

           mit anschl. ökumenischer Andacht und Grillen

23.03. Dr. Wolfgang Unger: Ruferin in Freude, Trauer, Not und Gefahr –

           Eine kleine Kulturgeschichte der Kirchenglocke

           19.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus, Brüderstraße 9, Eintritt frei

27.04. Pfarrer i. R. Reinhard Schreiner: Karl Barth. Theologe in Zeiten von Umbrüchen

           19.30 Uhr, Ev. Gemeindehaus, Brüderstraße 9, Eintritt frei

09.05. Klosterstille und Stadttrubel – eine Fahrt zu Kirchen an der Oberweser

           (Lippoldsberg – Bursfelde – Hann. Münden) mit Dr. Wolfgang Unger

23.05. Fahrt zur Ausstellung „Gelebte Reformation – Die Barmer Theologische

           Erklärung“ in Wuppertal

Petra Paulokat-Helling

Veranstaltungsprogramm als pdf-Datei zum Ausdrucken