Terminkalender

14.05.2015 (Do) 11:00 Lebensgarten in Amelunxen
  • Amelunxen

Zentralgottesdienst zu Himmelfahrt in Amelunxen

Eine Sternfahrt an Christi Himmelfahrt zum Lebensgarten in Amelunxen

Am diesjährigen Tag der Himmelfahrt Christi geht die junge Kirchengemeinde an Weser und Nethe auf Tour. Und alle sind herzlich eingeladen am 14. Mai 2015 mitzufahren zum gemeinsamen Himmelfahrtsgottesdienst und dem anschließenden Fest der Begegnung im schönen Lebensgarten Amelunxen.

Nicht jeder für sich, sondern gemeinsam machen wir uns auf den Weg dorthin und nicht irgendwie, sondern mit dem Fahrrad. Und für alle, denen das nicht möglich ist, steht ein Planwagen bereit. In jedem Bezirk startet das fahrende Gottesvolk an seiner Kirche zur vereinbarten Zeit in Richtung Lebensgarten. Dort möchten wir einen gemeinsamen Gottesdienst miteinander feiern. Anschließend ist Zeit für Begegnung und Gespräch, für einen Spaziergang durch den Lebensgarten und die Erkundung der historischen Georgskirche. Die Ortskundigen werden zu Führungen einladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es erwarten uns Würstchen vom Grill und Gutes aus dem  Steinofen des Lebensgartens.

Die Sternfahrt im Überblick

  • 10:15 Uhr Abfahrt in Beverungen, Kreuzkirche
  • 10:30 Uhr Abfahrt in Bruchhausen, ev. Kirche
  • 10:15 Uhr Abfahrt in Höxter, Kilianikirche
  • 11:00 Uhr Himmelfahrtsgottesdienst im Lebensgarten Amelunxen mit anschließendem Fest der Begegnung
  • 15:30 Uhr Rückfahrt

Wir freuen uns auf viele Mitreisende aus den Gemeindebezirken und ein schönes Fest der Begegnung zu Christi Himmelfahrt. Da die Plätze auf den Planwagen begrenzt sind, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung in Ihrem Gemeindebüro, wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen. Mit der ersten Sternfahrt zu Christi Himmelfahrt am 14. Mai 2015 möchten wir Gelegenheit bieten, die neue Kirchengemeinde an Weser und Nethe, die kirchlichen Orte in den Bezirken und die Menschen, die dort zu Hause sind, näher kennenzulernen. Gehen Sie doch mit auf Tour.

Björn Corzilius

Zurück